Historische Schauspielführungen in Freiburg

Offizieller Partner der Stadt Freiburg

+49 176 432 114 19

Berthold Schwarz – Erfinder des Schwarzpulvers

Freiburg zu Breisgau im 14. Jahrhundert.

Berthold Schwarz – Mythos oder Wahrheit? Findet es selbst heraus und begleitet den Franziskanermönch auf seinem abenteuerlichen Gang durch Freiburg.

Lasst Euch von ihm aus erster Hand berichten, wie es sich hinter Klostermauern lebt, welche Regeln es einzuhalten gilt und welche Strafen reuigen Sündern drohen. Erfahrt mehr über die dunkle Kunst der Alchemie und über die Suche nach dem Stein der Weisen.

Werdet Zeugen mysteriöser Experimente und der schwarzen Erfindung des Bertholdus Niger, die noch viel Leid über die Menschen bringen wird…

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DIE WANDERHURE

Freiburg im 16. jahrhundert.

Begleitet die Wanderhure durch das bunte Treiben der Stadt und lasst Euch von ihr in die Geschichte der hohen Kunst der Liebe einführen.

Sie weiß Erstaunliches über das älteste Gewerbe der Welt zu berichten – über die Hübschlerinnen und Freudenhäuser, den Henker und andere Halunken – und sie lässt Euch gerne an ihrem reichen Schatz lasterhafter Erfahrung teilhaben.

Entdeckt mit ihr die dunkle Seite Eurer Stadt: Denn wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten…

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DER VAGABUND

Die dunklen Geheinmisse der Stadt.

Begleitet einen alten Vagabunden auf seinem Weg durch das unbekannte Freiburg. Er sieht alles, hört alles und weiß alles… und er teilt sein Wissen um die dunklen Geheimnisse der Stadt gerne mit Euch!

Mit viel schwarzem Humor erzählt er Euch die Geschichten, die er im Badhaus belauscht hat und zum Abschluss hebt Ihr gemeinsam einen Becher Wein, um das Gehörte schnell wieder zu vergessen…

Kontakt & Buchung | Termine

CATHARINA STADELLMENIN – DIE HEXE VON FREIBURG

Freiburg zu Breisgau anno domini 1599.

Begleitet die verzweifelte Catharina Stadellmenin, Witwe des hoch angesehenen Zunftmeisters der Schlosser und Schmiede Michael Bantzer, auf ihrem letzten Gang in Freiheit, um Abschied zu nehmen von den vertrauten Winkeln und Plätzen ihrer Heimatstadt.

Erfahrt mehr über ihr grausames Schicksal als Opfer des grassierenden Hexenwahns in Freiburg. Legt Zeugnis ab, dass Ihr sie mit eigenen Augen gesehen habt, als eine, gerade wie Ihr selbst es seid.

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DIE BADERIN

Freiburg anno domini 1564.

Die Pest wütet in Freiburg und die Luft in der Stadt ist geschwängert vom Gift und Gestank der Seuche. Hier Tränen und Klagen der Überlebenden, dort Stöhnen und Geschrei der Sterbenden.

Begleitet die Baderin in dieser schweren Zeit auf ihrem Weg durch die Stadt, um Hilfe zu bieten, wo die studierten Medici versagen.

Erfahrt mehr über ihren Berufsstand, über Kräuterwissen und Volksmedizin, und über ihre erstaunlichen Fähigkeiten, den Kranken Heilung zu bringen.

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DIE TOCHTER DES HENKERS

Freiburg im 16. Jahrhundert.

Folgt der Tochter des Henkers durch ihre Heimatstadt Freiburg. Erfahrt mehr über ihren gefürchteten und verachtetenVater, über sein Handwerk, das er wie kein anderer versteht, und über das mittelalterliche Strafrecht der weltlichen und geistlichen Gerichtsbarkeit.

Lasst Euch von ihr über ihr Leben als Eine von der Gesellschaft Ausgestossene berichten. Erkennt die Frau in ihr, und habt Mitleid mit einer Unehrlichen, die nur eines will: leben wie jeder andere.

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DIE SPIELMANNSFRAU

Fast vergessene Sagen, die sich um die schöne Stadt am Fuße des Schwarzwalds ranken.

Keinen Heller in der Tasche, aber immer ein fröhliches Lied auf den Lippen: so führt Euch die Spielmannsfrau durch die Freiburger Altstadt.

Sie berichtet vom Leben und Streben der einfachen Leut, aber auch von den Zähringer Schlossherren und ihren dunklen Geheimnissen.

Sie singt für Euch alte Volkslieder, begleitet auf ihrer Laute, und erzählt Euch die fast vergessene Sagen, die sich um die schöne Stadt am Fuße des Schwarzwalds ranken.

Video | Kontakt & Buchung | Termine

WEIBERRÖCKE AN DER UNIVERSITÄT

Freiburg im Breisgau zur Jahrhundertwende.

Lernen Sie Fräulein Mathilde Wagner kennen, die erste Studentin Deutschlands, die ihre Immatrikulation an der altehrwürdigen Alberto-Ludovico-Universität stolz vorzuweisen in der Lage ist.

Erfahren Sie mehr über die anfänglichen Schwierigkeiten des Frauenstudiums und den Studienalltag der jungen Akademikerinnen.

Seien Sie dabei, wenn die ersten Weiberröcke deutsche Universitäten erobern!

Video | Kontakt & Buchung | Termine

DIE JÜDIN

Freiburg am Abend des 21. Oktobers 1940.

Am Abend des 21. Oktobers 1940 feiert die jüdische Bevölkerung Freiburgs das Laubhüttenfest. Die Gestapo dringt in ihre Häuser ein und teilt ihnen mit, dass sie sich reisefertig zu machen haben: die Mitnahme von 50 kg Gepäck und einer Barschaft von 100 Reichsmark seien erlaubt.

Begleiten Sie eine Jüdin am Vorabend ihrer Deportation nach Gurs durch ihre Heimatstadt. Gehen Sie auf Zeitreise in die nationalsozialistische Vergangenheit Freiburgs, damit sich die Geschichte nicht wiederholt.

Video | Kontakt & Buchung | Termine

FRAU SCHWÄTZLE HAUT AUF DEN PUTZ

Die Comedy-Tour.

Begleiten Sie die einmalige Frau Schwätzle auf ihrer Putzete durch die Stadt.

Nach diesem Rundgang herrscht wieder Sauberkeit und Ordnung in Freiburg, denn Frau Schwätzle behandelt alles und jeden mit Herz, Humor und altbewährten Hausmitteln.

Wer braucht einen Stadtkümmerer, wenn es doch Frau Schwätzle gibt?

In diesem Sinne: Let’s putz!

Kontakt & Buchung | Termine

Freiburg Living History

Wir geben Geschichte ein Gesicht.

+49 176 432 114 19